Vom Donaudurchbruch zum Altmühltal
Täglich vom 1. Mai bis 7. Oktober 2018

Schifffahrt von Kelheim durch den Donaudurchbruch zum Kloster Weltenburg und weiter ins Altmühltal bis Riedenburg

Die Fahrten finden täglich außer Montag statt.
Fällt der Montag auf einen Feiertag finden diese Fahrten statt.

ludwig_der_kelheimer_-_8_-_schifffahrt_steibl_-_gabi_roehrl
Programm 1: Kelheim – Kloster Weltenburg – Riedenburg – Kelheim
  • 09.30 Uhr ab Kelheim/Donau durch den Donaudurchbruch
  • 10.15 Uhr an Kloster Weltenburg, hier Aufenthalt
  • 12.00 Uhr ab Kloster Weltenburg über Kelheim nach Riedenburg
  • 14.30 Uhr an Riedenburg
  • 14.45 Uhr ab Riedenburg oder 16.45 Uhr
  • 16.30 Uhr an Kelheim/Altmühltal oder 18.15 Uhr
  • 17.30 Uhr an Kelheim/Donau, Anschluss nach Kloster Weltenburg möglich

ohne Umstieg!

Programm 2: Kelheim – Kloster Weltenburg – Riedenburg – Kelheim
  • 11.00 Uhr ab Kelheim/Donau durch den Donaudurchbruch
  • 11.40 Uhr an Kloster Weltenburg, kein Aufenthalt
  • 12.00 Uhr ab Kloster Weltenburg über Kelheim nach Riedenburg
  • 14.30 Uhr an Riedenburg
  • 14.45 Uhr ab Riedenburg oder 16.45 Uhr
  • 16.30 Uhr an Kelheim/Altmühltal oder 18.15 Uhr
  • 17.30 Uhr an Kelheim/Donau, Anschluss nach Kloster Weltenburg möglich

ohne Umstieg!

Programm 3: Kloster Weltenburg – Riedenburg (für Gruppen mit eigenem Bus)
  • 12.00 Uhr ab Kloster Weltenburg durch den Donaudurchbruch über Kelheim/Donau und Altmühltal, Essing und Prunn nach Riedenburg
  • 14.30 Uhr an Riedenburg

ohne Umstieg!

Vom Altmühltal zum Donaudurchbruch
Täglich vom 1. Mai bis 7. Oktober 2018

Schifffahrt von Riedenburg, Prunn oder Essing über Kelheim durch den Donaudurchbruch zum Kloster Weltenburg

Die Fahrten finden täglich außer Montag statt.
Fällt der Montag auf einen Feiertag finden diese Fahrten statt.

max_slider_2
Programm 4: Riedenburg – Kloster Weltenburg
  • 12.45 Uhr ab Riedenburg über Prunn und Essing durchs Altmühltal
  • 14.30 Uhr an Kelheim/Altmühltal. Kurzer Spaziergang durch die Innenstadt (ca. 10 Min.) zur Schiffsanlegestelle Kelheim/Donau. Hier Weiterfahrt mit einem Linienschiff lt. Fahrplan durch den Donaudurchbruch nach Kloster Weltenburg.

Rückfahrt per Linienschiff lt. Fahrplan nach Kelheim/Donau. Weiterfahrt nach Riedenburg mit öffentlichem Linienbus Nr. 1 (gebührenpflichtig!) vom Parkplatz Schiffsanlegestelle Kelheim/Donau P5 Wöhrdplatz

Programm 5: Riedenburg – Kloster Weltenburg (für Gruppen mit eigenem Bus)
  • 14.45 Uhr ab Riedenburg über Prunn, Essing durchs Altmühltal
  • 16.30 Uhr an Kelheim/Altmühltal
  • 17.30 Uhr an Kelheim/Donau, Anschluss nach Kloster Weltenburg möglich
  • 18.10 Uhr an Kloster Weltenburg

Bei der kombinierten Schifffahrt erleben Sie das Auf- bzw. Abschleusen des Schiffes in der 190m langen und 12 m breiten Schleuse „Gronsdorf“ des Main-Donau-Kanals. Der Höhenunterschied beträgt 8 m. Unser Kapitän informiert Sie über Sehens- und Wissenswertes entlang der Wasserstraße.